Kosmetikartikel nicht bezahlt

11.03.2021 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Zwei 14-und 15 Jahre alten Schülerinnen wurden am Mittwochabend in einem Drogeriemarkt in der Innenstadt beim Ladendiebstahl erwischt.

Beide wurden dabei vom Personal beobachtet, wie sie Kosmetika von jeweils über 60 Euro in ihre mitgebrachten Taschen legten. An der Kasse zahlten sie weitere Artikel. Beim Verlassen des Marktes schlug dann die Diebstahlsicherung an. Bei der Nachschau in den Taschen kamen nun die entwendeten Gegenstände zu Tage. Bei der 15-Jährigen wurden daneben noch neue Waren aus einem weiteren Geschäft festgestellt, für welche sie keinen Kassenzettel vorweisen konnte. Ob diese ordnungsgemäß erworben wurden, ist nun Teil der polizeilichen Ermittlungen. Beide wurden anschließend den Erziehungsberechtigten übergeben.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick