Radfahrer mit „Sprit“

29.05.2020 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Ordentlich getankt hatte ein Radfahrer bereits am Donnerstagvormittag. Bei einer Kontrolle des 52-jährigen Mannes, der mit seinem Rad die alte Mainbrücke befuhr, schlug den Beamten deutlich wahrnehmbarer Alkoholgeruch entgegen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von stattlichen 3,32 Promille. Er musste die Beamten zur Blutentnahme auf die Dienststelle begleiten. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram