Radfahrer nach Kollision mit Pkw leicht verletzt

06.02.2020 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Prellungen zog sich am Mittwoch, gegen 08:15 Uhr, ein 30-jähriger Radfahrer nach der Kollision mit einem Pkw zu. Der Mann befuhr den Südring in Richtung Ampelkreuzung und wollte die Würzburger Straße in Richtung Äußerer Ring überqueren. Zeitgleich wollte der 63-jährige Fahrer eines VW Tourans vom Äußeren Ring kommend nach rechts in die Würzburger Straße einbiegen. Hierbei übersah er den Radfahrer, der die Würzburger Straße querte und stieß frontal mit diesem zusammen. Der Radfahrer fiel über die Motorhaube auf die Straße. Er wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Lohr gebracht, glücklicherweise aber nur leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1200 €. Das Fahrrad erlitt Totalschaden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick