Radfahrerin leicht verletzt nach Sturz

08.09.2020 -

Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart

Abschürfungen am linken Bein zog sich am Montag, gegen 15:30 Uhr, eine 9-jährige Radfahrerin bei der Kollision mit einem Auto zu. Die Schülerin befuhr mit ihrem Fahrrad die Pfarrgasse in Richtung Neugasse und wollte in diese nach rechts einbiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 60-jähriger Autofahrer die Neugasse in Richtung Pfarrgasse. An der Einmündung zur Pfarrgasse wollte er nach links einbiegen, bog aber in einem zu engen Bogen ab, weshalb das Mädchen mit ihrem Fahrrad gegen das linke vordere Fahrzeugeck des Autos stieß und stürzte. Das Kind wurde von der Mutter zur Wundversorgung zu einem Arzt gebracht. Der Gesamtsachschaden wird mit etwa 300 € angegeben.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick