Schwer verletzter Radfahrer

22.04.2021 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Mit Verdacht auf eine Nasenbeinfraktur wurde am Mittwoch ein 66-jähriger Radfahrer ins Krankenhaus nach Lohr eingeliefert. Der Mann befuhr gegen 17:50 Uhr die Baumhofstraße in Richtung Innenstadt. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Pedelec-Fahrrad ins Schwanken und stürzte. Nach Zeugenaussage liegt kein Fremdverschulden vor. Das Rad blieb unbeschädigt.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick