Trickdiebstahl

11.03.2020 -

Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart

Zu einem Trickdiebstahl kam es am Dienstag, gegen 19:30 Uhr, in einem Hotel in der Lindenstraße. Ein ca. 35-jähriger Mann betrat den Restaurantbereich und lenkte die Hotelbetreiberin ab, während sich eine weitere bislang unbekannte Person in die Privaträume schlich. Von dort wurde zu einem späteren Zeitpunkt das Fehlen diverser Schmuckgegenstände festgestellt.

Der „Ablenker“ kann wie folgt beschrieben werden:
Etwa 170 cm groß, schlank, südländische Erscheinung, schwarze, zurückgekämmte Haare, trug grau-braunes Sakko mit auffälligem Lederbesatz an den Ellenbogen. Der Mann sprach Englisch mit französischem Akzent und fiel auch noch durch seinen schlacksigen Gang mit herumschlenkernden Armen auf, als er sich in Richtung Ahornweg entfernte.

Die zweite unbekannte Person flüchtete durch ein Fenster. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Wer hat in diesem Zusammenhang sachdienliche Beobachtungen auch in Bezug auf ein eventuell genutztes Fahrzeug gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

 

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick