Unfallflucht aufgeklärt – Autofahrerin alkoholisiert

27.05.2021 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Unfallflucht am Mittwoch aufgeklärt werden. So wurde gegen18:15 Uhr beobachtet, wie die zunächst unbekannte Fahrerin eines Audi Q3 beim Ausparken aus einer Parklücke in der Georg-Mayr-Straße eine neben ihr stehenden Toyota Yaris touchierte und anschließend wegfuhr, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die daraufhin alarmierte Polizeistreife konnte den Halter des Toyotas ausfindig machen und ihn über den Sachstand informieren. Im Anschluss wurde die Halteranschrift des Audi Q3 von den Polizisten aufgesucht. Der Wagen stand im Carport und die Fahrerin schlief auf dem Fahrersitz im Auto. Nachdem die Dame geweckt wurde, stellten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch fest. Auch ein passender Sachschaden konnte am Audi festgestellt werden. Nachdem ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,94 Promille aufzeigte, wurde die Frau zur Blutentnahme mit zur Dienststelle genommen, welche sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen durfte. Der Gesamtsachschaden an beiden Fahrzeugen wird mit 1500 € beziffert.

 

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick