Verkehrsunfallflucht mit erheblichem Sachschaden

29.03.2021 -

Urspringen, Lkr. Main-Spessart – Am Samstag, den 27.03.2021, gegen 12:45 Uhr, befuhr die Geschädigte mit ihrem Pkw Audi die Staatsstraße 2439, von Urspringen kommend, in Richtung Duttenbrunn. Ca. einen Kilometer nach dem Ortsausgang Urspringen passierte ein entgegenkommender silberner Pkw unbekannten Fabrikats die Mittelleitlinie, sodass die Geschädigte nach rechts ins Straßenbegleitgrün ausweichen musste.

Hierbei verlor diese die Kontrolle über den Pkw, kreuzte die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer Erhöhung des linken Straßengrabens. Der flüchtige Fahrzeugführer hielt nicht an und entfernte sich somit unerlaubt von der Unfallstelle. Am Pkw Audi wurde durch die Kollision die Fahrzeugfront massiv beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 8000,- Euro geschätzt. Als Verantwortlicher wurde ein ca. 55-jähriger Täter benannt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die sachbearbeitende Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel.: 09391/9841-0.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick