Von Fahrbahn abgekommen – hoher Sachschaden – niemand verletzt

21.04.2021 -

Karbach, Lkr. Main-Spessart

20.000 € Sachschaden entstanden am Dienstag, nachdem eine 26-jährige Frau mit ihrem VW Golf von der Straße abkam. Sie befuhr gegen 09:20 Uhr die Staatsstraße von Birkenfeld in Richtung Karbach, als ihr zwischen der Weidenmühle und der Neumühle ein schwarzer Pkw entgegenkam. Dieser kam laut Angaben der Frau im Kurvenbereich auf ihren Fahrstreifen, weshalb die Frau in Bankett ausweichen musste und hierdurch ins Schleudern geriet. Nach etwa 200 Metern kam ihr Wagen im Straßengraben zum Stehen. Zu einer Berührung mit dem unbekannten Auto kam es nicht. Durch das Überfahren des etwa einen Meter tiefer liegenden Straßengrabens wurde der Öltank des Golfs abgerissen und die komplette Front sowie der Unterboden beschädigt. Der Wagen wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und die Straßenmeisterei kümmerte sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick