Vorfahrt missachtet

05.01.2021 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Ca. 8000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos am Montagmittag auf dem Südring. Eine 73-Jährige befuhr mit ihrem Mini-Cooper die Ullrich-Willer-Straße stadteinwärts und wollte die Kreuzung am Südring geradeaus überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Seats, der auf dem Südring ebenfalls stadteinwärts fuhr. Durch die Kollision beider Pkw kam der Mini von der Fahrbahn ab und landete auf einem aufgeschütteten Erdhügel. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Sowohl die Unfallverursacherin, als auch die Fahrerin des Seats, eine 31-Jährige aus dem nahen Baden-Württemberg, blieben glücklicherweise unverletzt.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick