Vorfahrtsmissachtung mit drei Leichtverletzten und hohem Sachschaden

08.01.2020 -

Markt Triefenstein, OT Lengfurt, Lkr. Main-Spessart
Drei leicht verletzte Personen sowie 25.000 € Sachschaden sind die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Dienstag, gegen 17:00 Uhr. Die 19-jährige Fahrerin eines BMW befuhr mit einer Beifahrerin die Staatsstraße 2299 von Marktheidenfeld in Richtung Homburg. In Lengfurt wollte sie nach links auf die Homburger Straße abbiegen, übersah dabei einen entgegenkommenden Toyota Avensis und stieß mit diesem frontal zusammen. Durch den Aufprall wurden die Verursacherin, ihre Beifahrerin sowie der 38-jährige Toyotafahrer leicht verletzt. Alle drei kamen zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser. Die beiden, nicht mehr fahrbereiten Autos mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick