Wildunfall mit Biber

18.02.2021 -

Marktheidenfeld, OT Glasofen, Lkr. Main-Spessart

Ein Biber überlebte am Mittwochabend nicht, nachdem er mit einem Auto kollidierte. Die 19-jährige Fahrerin eines VW Polo befuhr gegen 20:30 Uhr, die Staatsstraße 2312 von Marktheidenfeld kommend in Richtung Esselbach, als ein Biber von rechts die Fahrbahn kreuzte. Durch den Zusammenstoß wurde die Frontstoßstange des Pkws abgerissen. Der geschätzte Schaden liegt bei etwa 3000 €. Der zuständige Jagdpächter kümmerte sich um das tote Tier.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick