Zeitungsausträgerin mit Schusswaffe bedroht

17.11.2019 -

Roden, OT Ansbach, Lkr. Main-Spessart – Eine Zeitungsausträgerin war am Samstag, gg. 05.45 Uhr, im Bereich des Erlacher Wegs unterwegs, um Zeitungen zuzustellen. Als sie sich gerade in ihrem Fahrzeug befand, kam ein offenbar betrunkener Mann auf sie zugelaufen, welcher eine Waffe in der Hand hielt. Der Mann zielte mit der Waffe auf den Hund der Zeitungsausträgerin, welcher sich im Kofferraum befand. Die Frau setzte ihre Tätigkeit fort. Als sie kurze Zeit später wieder zur vorherigen Örtlichkeit kam, war der Mann immer noch da. Dieser ging erneut zum Pkw und zielte diesmal direkt auf die Austrägerin.

Der Mann war ca. 40 – 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß und kräftig; er war mit einem dunkelbraunen Parka bekleidet. Bei der Waffe solle es sich um eine schwarze Pistole gehandelt haben.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram