Ausstellung „Farbfluss“ im Franck-Haus

Ansgar Skiba stellt ab 12. September in Marktheidenfeld aus

„Farbfluss“ heißt die Ausstellung von Ansgar Skiba, die ab Samstag, den 12. September im Kulturzentrum Franck-Haus zu sehen ist. Der Zeichner und Maler wurde 1959 in Dresden geboren und lebt heute in Düsseldorf. In Marktheidenfeld zeigt er seine von der Natur inspirierten Bilder.

Ansgar Skiba befasst sich seit Jahrzehnten mit dem Thema Natur. Insbesondere beschäftigt er sich leidenschaftlich mit Gärten und Pflanzen. Hier geht es um den Wandel, das Werden und Vergehen von Natur.

Skibas Motive vereinigen in exemplarischer Weise alle ihm wichtigen und für seine Malerei typischen Eigenschaften: Gegenständlich archetypische Motivik, reinfarbliche Koloristik, flächige Tiefenräumlichkeit, reliefhafter Farbauftrag und haptische Präsenz sowie Kraft, Dynamik und Sinnlichkeit, die Vermeidung alles vordergründig Inhaltlichen und die Verschmelzung des Dargestellten mit der Bildfläche zu einer Identität.

„Farbfluss“ ist in Marktheidenfeld von Samstag, 12. September bis Sonntag, 25. Oktober im Franck-Haus in der Untertorstraße 6 im vorderen Ausstellungsbereich zu sehen.

Ausstellungsort
Franck-Haus, Untertorstraße 6, 97828 Marktheidenfeld, Telefon: 09391 81785

Öffnungszeiten
Mittwoch – Samstag 14 -18 Uhr
Sonntag/Feiertag 10 -18 Uhr

Eintritt frei

Alle Infos zum Kulturzentrum Franck Haus in Marktheidenfeld

Alle Artikel im Überblick