3x geparkte PKW in Marktheidenfeld beschädigt

06.05.2019 -

Geparkten Pkw beschädigt I
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Einen Schaden von 500 € richtete ein Autofahrer beim Einparken an. Am Freitag, gegen 18:10 Uhr, blieb der Autofahrer auf dem Parkplatz Am Rathaus beim Vorwärtseinparken an dem Heck eines ebenfalls vorwärts eingeparkten Autos hängen und beschädigte den Lack am Heckstoßfänger oberflächlich.


Geparkten Pkw beschädigt II
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Ebenfalls 500 € Schaden wurde an einem in der Kreuzbergstraße abgestellten blauen Opel Zafira verursacht. Der Wagen stand am Sonntag, von 11:45 bis 15:45 Uhr, auf einem Kundenparkplatz. Ein unbekannter Fahrzeugführer war vermutlich beim Ausparken am Radkasten des Opels hängen geblieben und hatte einen Streifschaden verursacht. Anschließend setzte der Verursacher seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern bzw. seine Personalien zu hinterlassen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.


Geparkten Pkw beschädigt III
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Ohne sich um den angerichteten Schaden von 1250 € zu kümmern, fuhr der Verursacher weg. Am Freitag, gegen 16:00 Uhr, wurde ein unbekannter Mercedesfahrer dabei beobachtet, wie er beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Getränkemarkts in der Georg-Mayr-Straße gegen einen roten Citroen C 3 stieß und ohne anzuhalten weiterfuhr. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte die Verursacherin ermittelt werden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram