Abfall verbrannt

12.01.2021 -

Himmelstadt, Lkr. Main-Spessart. Am Montag viel Beamten der Karlstadter Polizei gegen 10:25 Uhr in Himmelstadt ein stark rauchendes Lagerfeuer im Bereich der Straße Am Hirtengarten auf. Eine Nachschau ergab, dass auf einem Grundstück diverser Unrat, u.a. Plastikfolien, Nylonseile und Dämmwolle, in einem Lagerfeuer verbrannt wurden. Als Verantwortlicher für das Feuer konnte ein 39-jähriger Mann ausgemacht werden, auf den nun eine Anzeige zukommt. Das Feuer wurde noch im Beisein der Polizei von dem Mann gelöscht.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick