Blechschaden in Steinfeld

06.08.2020 -

Steinfeld/Main-Spessart

Am Mittwochmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Würzburger Straße in Steinfeld. Ein 83jähriger Fahrzeugführer übersah die 78jährige vorfahrtsberechtigte Volkswagenfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Der 83jährige Fahrzeugführer befuhr die Rathausstraße und wollte in die Würzburger Straße einbiegen. Dabei übersah er die auf der Vorfahrtsstraße befindliche Volkswagenfahrerin mit ihrem Pkw. Die 78jährige Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Unfall. Sie fuhr mit der Front in die Beifahrerseite des 83jährigen Fiat Fahrers. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000,00 Euro.

Die Feuerwehr Steinfeld war mit sieben Einsatzkräften vor Ort.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram