Fahrt unter Drogeneinfluss während der Ausgangssperre

03.02.2021 -

Partenstein, Lkr. Main-Spessart

Mittwochnacht, gegen 0:25 Uhr, wurde ein 32-Jähriger mit seinem Daihatsu in Partenstein einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Polizeibeamten drogentypische Auffälligkeiten beim Fahrer fest. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC und Kokain. Folglich wurde die Weiterfahrt unterbunden, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und eine Blutentnahme im Klinikum Main-Spessart durchgeführt.

Zusätzlich zur Anzeige wegen § 24a Straßenverkehrsgesetz erwartet den jungen Mann noch eine weitere Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz, da er sich nach 21 Uhr ohne triftigen Grund außerhalb seiner Wohnung aufgehalten hat.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick