Gegen Baum geprallt – zwei Leichtverletzte

27.02.2020 -

Hafenlohr, Lkr. Main-Spessart

Nicht angepasste Geschwindigkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, gegen 18:20 Uhr, in der Marktheidenfelder Straße. Der 18-jährige Fahrer eines Suzuki Vitara fuhr in Richtung Marktheidenfeld. Da er offensichtlich zu schnell unterwegs war, geriet er im Bereich der S-Kurve am Sportplatz ins Schleudern, rutschte über die Gegenfahrbahn, einen Abhang hinunter und prallte dort gegen einen Baum. Er sowie seine 17-jährige Beifahrerin wurden dadurch leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lohr eingeliefert. Der Wagen musste mit wirtschaftlichem Totalschaden in Höhe von etwa 5000 € abgeschleppt werden

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick