Gemünden – Radfahrer tödlich verletzt

31.10.2019 -

Gemünden a.Main, Lkr. Main-Spessart

Am Mittwochmorgen fuhr ein 81-jähriger Mann mit seinem Fahrrad im Bereich des Schutzhafens stadtauswärts. Dabei stürzte er aus bislang unbekannten Gründen. Zwei Männer fanden den Mann mit Kopfverletzungen am Boden liegend und leisteten Erste Hilfe. Außerdem verständigten sie den Rettungsdienst. Der Radfahrer  kam in ein Würzburger Krankenhaus, wo er in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag seinen schweren Verletzungen erlag.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram