Jugendlicher mit Spirituosen und verbotenem Messer unterwegs

27.04.2020 -

Retzbach, Lkr. Main-Spessart

Bei der Kontrolle eines 15-jährigen Jugendlichen stellten die Beamten am Samstag gegen 17:00 Uhr am Mainufer in Retzbach fest, dass dieser neben Tabakwaren und Spirituosen auch ein unter die Beschränkungen des Waffengesetzes fallendes Messer mit sich führte. Das Messer wurde sichergestellt und die Eltern des jungen Mannes über den Vorfall verständigt.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram