Mehrere Unfälle im Stadtgebiet

19.10.2019 -

Lohr a. Main – Am Freitagnachmittag ereigneten sich mehrere Unfälle an unterschiedlichen Örtlichkeiten im Stadtgebiet Lohr a. Main. Überwiegend handelte es sich um kleinere Unfälle, welche sich beim Ein-und Ausparken oder Rangieren ereigneten. Nach einem Auffahrunfall in der Sendelbacher Straße, kurz nach der Einmündung zur Alten Mainbrücke, wurde die schwangere Beifahrerin des vorderen Pkws vorsorglich vom Rettungsdienst ins Klinikum Aschaffenburg gebracht. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15000,00 Euro.

Am Freitagabend geriet zwischen Frammersbach und Flörsbachthal ein 20jähriger mit seinem BMW in einer Linkskurve ins Schleudern und landete anschließend im Straßengraben. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam ins Klinikum Lohr a. Main. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20000,00 Euro. Er musste abgeschleppt werden.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram