Rabiater Mann am Supermarkt-Parkplatz

01.09.2019 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart – Äußerst rabiat verhielt sich am 30.08.2019 gegen 17.45 h ein bislang unbekannter Mann auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes am Äußeren Ring. Ein Kunde wollte zur Tatzeit seinen leeren Einkaufswagen in die dortige Wagenreihe schieben und musste hierzu ein direkt davor abgestelltes, buntes Mountain-Bike zur Seite stellen.  Dies bemerkte offensichtlich der Besitzer des Rades im naheliegenden Getränkemarkt und ging unvermittelt und wutentbrannt auf den Mann los. Nach diversen verbalen Beleidigungen attackierte der Unbekannte den Mann regelrecht mit seinem Fahrrad und schlug damit nach diesem. Anschließend trat der Mann noch nach dem Geschädigten und verpasste diesem einen Faustschlag ins Gesicht. Der Geschädigte erlitt hierbei diverse Prellungen und Schürfwunden. Der unbekannte Täter flüchtete anschließend mit seinem bunten, älteren Mountain-Bike in Richtung Äußerer Ring und wird wie folgt beschrieben: Mann ca. 50 – 60 Jahre alt, hager, grauer Dreitagesbart, trug ein weißes T-Shirt mit Aufschrift sowie ein Käppi und eine Umhängetasche.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram