Renitente Person in polizeilichen Gewahrsam genommen

14.04.2019 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Kurz nach Mitternacht stürzte ein männliche Person in der Kolpingstraße und verletzte sich dabei. Der Betroffene sollte lediglich ärztlich behandelt werden. Da dieser jedoch aufgrund einer Mischintoxikation starke Stimmungsschwankungen hatte und sehr aggressiv gegenüber den eingesetzten Kräften (Rettungssanitäter und Polizei) war, wurde dieser nach einer medizinischen Versorgung im Krankenhaus Lohr in polizeilichen Gewahrsam genommen. Dort verbrachte der Betroffene die restliche Nacht.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram