Vorfahrtsmissachtung – Roller-Fahrer schwer verletzt

08.07.2020 -

Hasloch, Lkr. Main-Spessart

Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagvormittag ein 82-jähriger Rollerfahrer ins Krankenhaus nach Wertheim eingeliefert werden. Die 42-jährige Fahrerin eines Opel Astra befuhr kurz nach 10:00 Uhr die Staatsstraße 2316 von Schollbrunn kommend und wollte auf die Staatsstraße 2315 einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines aus Richtung Kreuzwertheim kommenden Mofa-Fahrers und erfasste ihn mit der Front ihres Pkws. Durch den Sturz zog sich der Mann Rippen-, Arm- und Fingerbrüche zu. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 3000 €.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick