Wohnung durchsucht, Betäubungsmittel aufgefunden, Polizisten beleidigt

23.06.2020 -

Nach Hinweisen auf einen mit Haftbefehl gesuchten 30Jährigen wurde in der Wombacher Straße eine Wohnung betreten. Der Mann konnte dort jedoch nicht angetroffen werden. Dafür fanden die Beamten verschiedene illegale Betäubungsmittel, die den während der Durchsuchung anwesenden Wohnungsinhabern zugeordnet werden konnten. Gegen diese wird nun wegen Drogenbesitzes und Beleidigung ermittelt, da sie während des Einsatzes die Polizisten noch massiv mit verschiedensten Kraftausdrücken beschimpften.

 

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram