Zigarettenautomat gesprengt

30.07.2019 -

Arnstein-Heugrumbach/Lkr. Main-Spessart.

Ein bislang unbekannter Täter sprengte Sonntagnacht gegen 23:15 Uhr einen in der Straße „Am Steinbrünnlein“ stehenden Zigarettenautomat auf. Den Ermittlungen zufolge wurde ein selbstgebauter Sprengsatz in den Ausgabeschacht gesteckt und gezündet. Durch die Wucht der Explosion wurde der Automat komplett zerstört. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Euro-Bereich. Die Höhe des entwendeten Bargelds ist noch nicht bekannt. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Karlstadt unter der Tel.: 09353/97410 entgegen.

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram