Zusammenstoß auf Kreuzung mit hohem Schaden – niemand verletzt

30.01.2020 -

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

14.500 € Sachschaden entstanden bei der Kollision eines Autos mit einem Sattelzug am Mittwoch, gegen 11:00 Uhr. Der 20-jährige Fahrer eines Sattelzugs befuhr den Äußeren Ring in Richtung Lengfurt. An der Ampelkreuzung zur Baumhofstraße kollidierte er im Kreuzungsbereich mit einem Mercedes, dessen 84-jähriger Fahrer bei Grünlicht die Baumhofstraße stadteinwärts befuhr. Der Pkw musste anschließend mit wirtschaftlichem Totalschaden abgeschleppt werden. Die Mitarbeiter des Bauhofs Marktheidenfeld kümmerten sich um das Abbinden der ausgelaufenen Motorflüssigkeiten. Glücklicherweise blieb der Mercedesfahrer unverletzt

Alle Blaulicht-Artikel im Überblick

Feuerwehr, THW & BRK Marktheidenfeld bei Instagram